„War ein Privileg!“

Premier-League-Chef Hoffman kündigt Rücktritt an!

Der Vorsitzende der Premier League, Gary Hoffman, gibt seinen Posten Ende Jänner 2022 ab! Zuletzt waren Hoffman und der Liga-Verband stark in die Kritik geraten, nachdem sie den Weg für eine Übernahme von Newcastle United durch ein Konsortium mit saudischer Beteiligung freigemacht hatten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Es war ein Privileg, die Premier League durch die vergangenen beiden Saisons zu führen“, sagte Hoffman. Nun sei es aber Zeit, einer neuen Führung Platz zu machen.

Man sei Hoffman dankbar, für seine Dienste, so die Premier League. Er habe die Liga durch den „herausforderndsten Abschnitt ihrer Geschichte“ geführt und hinterlasse sie stärker denn je. Der Prozess zur Auswahl eines neuen Vorsitzenden beginne unverzüglich.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)