16.11.2021 06:30 |

Alonso schüttelt Kopf

Ärger wegen Hamilton: „Sehr falsch“ für Formel 1

Deutliche und kritische Worte von Formel-1-Routinier Fernando Alonso nach dem Grand Prix in Brasilien! Die beeindruckende Dominanz von Mercedes ist dem Spanier ein Dorn im Auge. Nach der Interlagos-Gala von Lewis Hamilton, der bei seiner Aufholjagd die Kontrahenten regelrecht stehen ließ, sagt Alonso: „Als Fahrer sieht es einfach sehr falsch aus!“

Es sei so, „als würde man Basketball spielen und es gibt unterschiedlich große Körbe für dich und das andere Team. Wenn sie auf einen großen Korb zielen und du auf einen kleinen, wirst du immer verlieren“, schildert der Alpine-Pilot.

„Jeder war überrascht“
Dass Hamilton trotz seiner Rückversetzung den Sieg holen konnte, schockt Alonso. „Jeder war überrascht. Der Kerl bekommt 25 Plätze Strafe und gewinnt trotzdem das Rennen“, gibt er zu Protokoll. Hamilton war vor dem Sprint disqualifiziert worden, fuhr am Ende von Platz 20 noch auf Rang fünf. Wegen seiner Motorenstrafe wurde er beim Grand Prix dann um fünf weitere Plätze auf Rang zehn strafversetzt, gewann dank einer Aufhol-Gala am Ende das Rennen dennoch.

Die Überlegenheit von Mercedes sei „herausragend“ gewesen, so Alonso. Nun liege es an den anderen Teams, diese Lücke zu schließen. Doch der zweimalige Champion zieht auch einen Vergleich. „Als Fahrer sieht es einfach sehr falsch aus, was du da siehst. Es ist so, ich weiß auch nicht, als würde man Basketball spielen und es gibt unterschiedlich große Körbe für dich und das andere Team. Wenn sie auf einen großen Korb zielen und du auf einen kleinen, wirst du immer verlieren“, schimpft er.

Mehr Fairness
Der Ärger bei Alonso ist groß: „Wir trainieren viel, arbeiten im Simulator, riskieren jedes Mal unser Leben. Aber dennoch sind wir in jedem Rennen eine Runde zurück, und für Katar wissen wir das auch schon im Voraus. Das ist der einzige Sport, in dem so etwas passiert.“ Seine Hoffnung: mehr Fairness in der Motorsport-Königsklasse.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)