09.11.2021 15:02 |

Amtsübergabe

Dorfgemeinschaft Maria Gail hat einen neuen Obmann

Roland Kapeller übergab, erinnerte Langzeitobfrau Christa Mitterböck

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bevor sie das Amt nach 31 Jahren an Roland Kapeller übergab, erinnerte Langzeitobfrau Christa Mitterböck an zahlreiche Höhepunkte der Dorfgemeinschaft, denen jetzt unter neuer Leitung viele weitere folgen sollen. „Aktionen für den Umweltschutz, Erhaltung des Brauchtums und Verbesserung der Lebensqualität werden im Fokus stehen“, versichert Kapeller: „Ich werde mich für jeden Menschen in Maria Gail und Umgebung stark machen!“

Neben der Neuwahl des Vorstandes prägte der Vortrag von Hans Kreschischnig, Obmann der Kärntner Biobauern, die Generalversammlung.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?