05.11.2021 21:00 |

Für jede Branche

Künstliche Intelligenz soll Betriebe fit machen

Aus den großen Industriebetrieben ist Künstliche Intelligenz (KI) nicht mehr wegzudenken. Auch die klein- und mittelständischen Unternehmen in Kärnten sollen auf den neuesten Stand gebracht werden. Das Innovationszentrum KI4LIFE vom Frauenhofer-Institut will Betrieben nun unter die Arme greifen.

Weniger als ein Drittel der Kleinunternehmen in Kärnten setzt derzeit auf Künstliche Intelligenz. „Es müssen mehr Unternehmen auf die neue Technologie setzen, damit wir wettbewerbsfähig bleiben“, erklärt Jürgen Mandl, Wirtschaftskammerpräsident: „Und da müssen die kleinen Unternehmen mitgenommen werden.“

Aufklärungsarbeit
Bis jetzt sehen 47 Prozent der klein- und mittelständischen Unternehmen keine Relevanz für KI in ihren Betrieben. „Aber es gibt schon Technologien, die zum Beispiel im Handwerksbereich Künstliche Intelligenz ermöglichen“, betont Dieter Fellner, Geschäftsführer des Frauenhofer-Instituts. Daher will das Innovationszentrum KI4LIFE Aufklärungsarbeit in Kärnten leisten. „Viele Unternehmen wissen gar nicht, dass es für ihre Branche nützliche KI gibt“, sagt Fellner.

Marcel Tratnik
Marcel Tratnik
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)