Ab Samstag im TV

Junges OÖ-Talent spielt in „Vienna Blood“ mit

„Schauspielerin zu werden, ist mein größter Wunsch“, sagt die 13-jährige Kronstorferin Dajana Rajic Miskovic. Und sie ist auch auf dem besten Weg dorthin: Nach einer kleinen Rolle in der Netflix-Serie „Die Barbaren“ spielt die Schülerin nun auch in der Erfolgsproduktion „Vienna Blood“ von Robert Dornhelm mit.

Rechtzeitig zu Halloween strahlt der ORF ab Samstag die zweite Staffel der erfolgreichen Thriller-Serie „Vienna Blood“ aus - und eine junge Oberösterreicherin darf darin ihr Talent zeigen. Dajana Rajic Miskovic (13) aus Kronstorf spielt in der zweiten von drei Folgen (Sonntag, 31. Oktober) die Lily: „Als der Anruf kam, dass ich die Rolle bekomme, bin ich wie verrückt durchs Haus gehüpft. Ich konnte es gar nicht glauben“, so die Nachwuchsschauspielerin. Die die Zeit mit Regisseur Robert Dornhelm und Hauptdarsteller Juergen Maurer genossen hat: „Die Dreharbeiten waren sehr aufregend, aber auch lustig. Mit Robert Dornhelm arbeiten zu dürfen, war etwas ganz Besonderes. Mit Juergen hatte ich immer ganz großen Spaß. Er und ich haben einmal fast alle Schokobohnen aufgegessen, die hat er aber noch für den Dreh gebraucht.“

Was genau hinter ihrer Rolle steckt, wird noch nicht verraten, nur soviel: „Die Lily zu spielen, war eine Herausforderung. Da ich in meiner Rolle nur sehr wenig reden durfte, mussten alle Gefühle gespielt werden. Und es waren starke Gefühle, die ich spielen musste“

In der neuen Staffel werden wieder mysteriöse Mordfälle im Wien des beginnenden 20. Jahrhunderts gelöst - genau das Richtige für dunkle TV-Abende.

ORF 2, 30. 10.-1. 11.; jeweils 20.15 Uhr

Von
Jasmin Gaderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)