26.10.2021 08:24 |

Kampfansage

Zverev: „Kann mittlerweile jedes Turnier gewinnen“

Tennisshow am Nationalfeiertag - die Wiener Stadthalle soll aus allen Nähten platzen! Neben Dennis Novak, als einziger Österreicher im Feld der Superstars dabei, stehen heute zwei Top-10-Asse im Fokus: Stefanos Tsitsipas und Olympiasieger Alexander Zverev. Beide träumen bei den Erste Bank Open vom Titel.

Dominic Thiem, Champion in Wien vor zwei Jahren, fehlt heuer bei seinem Heimturnier, bereitet sich in aller Ruhe auf das Comeback vor. Als einziger Österreicher schlägt sein langjähriger Tennis-Kumpel Dennis Novak in der Stadthalle auf, zum Start wartet auf den 28-Jährigen (Nummer 116 des Rankings) der Italiener Gianluca Mager. „Er hat die Qualifikation gemeistert, liegt knapp 50 Plätze vor mir“, erklärt Novak, „ich rechne mir aber Chancen aus. Ich fühle mich in dieser Halle immer sehr wohl.“

Zwei Top-10-Stars sollen heute für ein Tennis-Spektakel sorgen, der Grieche Tsitsipas und der Deutsche Zverev spekulieren beim 500er-Klassiker mit der Trophäe. „Olympia-Gold in Peking hat mich extrem gepusht“, ballt Zverev die Faust, „mittlerweile kann ich jedes Turnier gewinnen“„Sensationelles Event“Zverev geht zum dritten Mal in Wien an den Start, outet sich vor seinem Auftakt gegen Filip Krajinovic (Ser) als Fan. „Ein sensationelles Event, eine wunderschöne Stadt - hier will ich mein schönstes Tennis zeigen.“

Tsitsipas hofft auf Revanche
Das hat auch Tsitsipas, der sich im Schlager der ersten Runde mit dem Bulgaren Grigor Dimitrov duelliert, vor. „Im Vorjahr habe ich gegen Grigor hier im Achtelfinale verloren“, hofft Tsitsipas auf eine gelungene Wien-Revanche, „ich bin gut vorbereitet, will zum Ende der Saison viele wertvolle Siege“

Peter Moizi
Peter Moizi
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)