Sale bei DOG‘S LOVE

So startet Ihr Hund fit in den Herbst

Nicht nur uns Menschen bringt der Saisonwechsel ganz schön durcheinander, auch unsere Vierbeiner müssen sich umgewöhnen. DOG’S LOVE Gründerin Katharina Miklauz verrät praktische Tipps & Tricks, wie Sie Ihren Hund im Herbst unterstützen können. Von 29.10. bis 01.11.2021 gibt es bei DOG’S LOVE außerdem 20 % Rabatt auf das gesamte Sortiment! 

Der Herbst bedeutet nicht nur für uns Menschen, sondern auch für die Tiere eine Umstellung. Die früher eintretende Dunkelheit und auch die Kälte erhöhen die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin, man fühlt sich träge, lust- und antriebslos. Wenn Sie das Verhalten Ihrer Hunde oder Katzen genauer beobachten, reagieren auch die Haustiere auf die saisonalen Veränderungen: Da liegt man schon mal lieber auf dem warmen Platzerl, statt hinaus in die Kälte zu gehen. 

Die herbstlichen Veränderungen schlagen sich aber nicht nur auf das Gemüt, sondern wirken sich auch auf den Organismus aus. So steht beispielsweise bei Hunden im Herbst der Fellwechsel und damit eine Rundumerneuerung an: Die Haare fallen aus, je nach Rasse bildet sich das Winterfell mit einer meist dickeren Unterwolle, welches den Hund vor Kälte schützt. Indem Sie Ihren Hund regelmäßig bürsten, unterstützen Sie das Tier bei diesem Prozess. 

Auch das Immunsystem Ihres Hundes ist im Herbst geschwächt. Während wir Menschen unsere Abwehrkräfte mit Vitamin-Präparaten, Ingwer oder Gemüsesuppen gegen die kältere Jahreszeit wappnen, brauchen auch unsere Tiere eine extra Portion Vitamine und Mineralstoffe. Insbesondere Vitamin-C ist nun für die Stärkung des Immunsystems wichtig, aber auch Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sollten nun in der Hundenahrung nicht fehlen. Achten Sie daher unbedingt auf eine ausgewogene, frische und vitaminreiche Hundekost und optimieren Sie diese bei Bedarf durch Ergänzungsnahrung.

Im Sortiment von DOG‘S LOVE finden Sie hierfür eine große Auswahl. Ob Nass-oder Trockenfutter, Leckerli, gesunde Öle oder Kräuter - mit der Premium-Hundenahrung von DOG‘S LOVE ist Ihr Hund bestens versorgt. Gründerin Katharina Miklauz ist selber Hundemama und weiß, wie man die treuen Vierbeiner im Herbst sonst noch unterstützen kann.

Zitat Icon

Ich habe DOG'S LOVE gegründet, weil ich das beste Futter für meinen eigenen Hund wollte.

Katharina Miklauz, Gründerin DOG'S LOVE

Katharina Miklauz hat 5 tolle Hunde-Tipps für den Herbst: 

1) Versorgen Sie Ihren Hund mit einer extra Portion Vitaminen im Napf: Beachten Sie aber, dass nicht jedes Obst und Gemüse für Hunde geeignet ist und nicht jedes Tier dieselben Produkte bevorzugt. In der Bio-Linie von DOG’S LOVE finden Sie eine Auswahl an Alleinfuttermenüs oder Ergänzungsnahrung in Bio-Qualität. Die Bio Greens mit Bio-Zucchini, Bio-Süßkartoffeln, Bio-Spinat und vielen weiteren leckeren Zutaten schmecken nicht nur, sondern liefern auch eine ordentliche Portion Vitamine. Wenn Ihr Tier rotes Obst und Gemüse bevorzugt, wählen Sie die Bio Reds mit Bio-Kürbis, Bio-Tomaten, Bio-Süßkartoffeln und Co. 

Bio-Hundefutter von DOG‘S LOVE

2)  Wie oben schon erwähnt, steht bei Hunden im Herbst der Fellwechsel an: Neben regelmäßigem Bürsten kann auch die Zugabe von Nahrungsergänzungsmitteln die gesunde Fellerneuerung begünstigen. Unterstützen Sie Ihren Hund mit speziellen Produkten für Fell und Krallen, wie z.B. dem natürlichen Vital Pulver Hair & Skin der Linie DOG‘S DOC von DOG‘S LOVE.

Schonkostmenüs & Vitalpulver DOG‘S DOCvon DOG‘S LOVE

3) Zur gründlichen Fellpflege gehört neben Bürsten auch die Reinigung des Fells. Verwöhnen Sie Ihre Vierbeiner mit lauwarmem Wasser und dem DOG’S LOVE Natural Shampoo mit wertvollem Jojobaöl. Das sorgt für seidig weiches Fell und leichte Kämmbarkeit, sodass sich Ihr Vierbeiner gleich wieder wohler fühlt.

4)  Wenn Ihr Hund aufgrund der Temperaturwechsel gerade etwas schlapp ist, lassen Sie das Tier ausruhen. Steht dann doch ein Aufenthalt an der frischen Luft an, ziehen Sie abwechslungsreiche Suchspiele den langen Ausdauer-Runden vor. Das macht nicht nur Spaß, sondern trainiert auch das Denk- und Konzentrationsvermögen Ihres Hundes. Zur Belohnung können Sie Ihren Liebling mit gesunden DOG‘S LOVE Bio Leckerli belohnen: Ob Rind, Huhn oder Geflügel - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

5)  Vor allem bei älteren Hunden sollten Sie in der kalten Jahreszeit unbedingt darauf achten, dass Gelenkprobleme und Arthrose nicht zum Problem werden. Das DOG’S LOVE Vital Pulver Active stellt die optimale Ergänzung dar und kann helfen, die Elastizität des Gewebes zu erhalten. Die DOG‘S LOVE Bio-Ölmischungen versorgen Ihren Vierbeiner zusätzlich mit lebenswichtigen Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Diese Vitalstoffe unterstützen die Gehirnfunktion und verzögern den Alterungsprozess. 

Bio-Ölmischungen von DOG‘S LOVE

Tipp: Jetzt startet der Halloween Sale! Von Freitag, 29.10., bis Montag, 01.11 gibt es bei DOG’S LOVE -20% Rabatt auf das ganze Sortiment!

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Partner konnten wir DOG‘S LOVE gewinnen, der uns Testprodukte zur Verfügung gestellt hat.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol