18.10.2021 12:49 |

Rückwärts ohne Lenker:

Auto rollte über Wiese und krachte in Waldstück

Aufwändiger Einsatz am Wochenende für die Freiwillige Feuerwehr Krems (Bezirk Voitsberg): Ein führerloser Pkw geriet ins Rollen und raste über eine steile Wiese, bis er in ein Waldstück krachte und über einem Zaun hängen blieb. Verletzt wurde zum Glück niemand.

350 Meter war das führerlose Auto am Samstag um 5.30 Uhr Früh rückwärts bergab gerollt. Um das Fahrzeug bergen zu können, mussten die freiwilligen Einsatzkräfte zuerst zwei Bäume fällen und Teile des Zauns entfernen. Mittels Greifzug und einer Traktorseilwinde konnte das Wrack schließlich geborgen und auf die Straße zurück gebracht werden. „Die aufwändige Bergeaktion war nach drei Stunden erfolgreich beendet und unsere Kameraden rückten wieder ins Rüsthaus ein“, teilte die Feuerwehr Krems mit.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 4°
starker Regen
3° / 5°
Regen
3° / 4°
starker Regen
5° / 7°
bedeckt
1° / 3°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)