18.10.2021 17:00 |

Warten auf Förderung

Altstoffsammelzentrum in Lienz in den Startlöchern

Noch gibt es in Lienz nur das Altstoffsammelzentrum (ASZ) am Bahnhofsgelände. Die Pläne für ein neues, weitläufigeres Areal stehen bereits. Derzeit wartet man auf die Bewilligung der Förderung seitens des Landes. Im alten Gebäude muss derweil der Lift erneuert werden. Dieses soll aber auch weiterhin genutzt werden.

Bitte warten heißt es vorerst bei der Planung des neuen Altstoffsammelzentrums der Stadt Lienz. Die Pläne liegen bereits seit geraumer Zeit vor, die Finanzierung und die Auftragserteilung lassen jedoch noch auf sich warten. Der Grund: Das Förderansuchen für das Gemeinschaftsprojekt, bei dem zahlreiche Talboden-Gemeinden beteiligt sind, liegt beim Land Tirol. „Jetzt geht es um die Förderquote und da warten wir, wie die Entscheidung ausfällt. Über kurz oder lang werden wir was Neues machen“, bestätigt SPÖ-BM Elisabeth Blanik. Sie hofft auf Fördermittel in Höhe von 75 Prozent, wie es sie bereits bei einer ähnlichen Anlage im Osttiroler Pustertal gegeben hat.

Auf dem neuen Areal im Stadtteil Peggetz seien Rampen zu den Containern, Lagerboxen für Gefahrenstoffe und Sozialräume für Mitarbeiter vorgesehen. Auch ein so genannter Renew-Shop, zur Erneuerung von Sachen, sei angedacht. Die Nähe zur städtischen Kompostieranlage spielt eine weitere Rolle und sei besonders interessant.

Lastenzug wird erneuert
Derweil wird die Aufzugsanlage im alten ASZ repariert. Rund 22.500 Euro werden dafür in die Hand genommen, um den Anforderungen des Landes zu entsprechen. Eine Stilllegung, auch bei grünem Licht für die neue Anlage, kommt derweil nicht in Frage. Dazu Blanik: „Ein Teil soll oben bleiben, damit man diesen fußläufig erreichen kann.“ Die Erneuerung der Liftanlage wurde kurz vor Ablauf der fünfjährigen Frist beschlossen.

Martin Oberbichler
Martin Oberbichler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 1°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-1° / -0°
Schneefall
-1° / 1°
Schneefall
-2° / 0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)