Bluttest war positiv

Drogencocktail? Politikerin geht in die Offensive

Methamphetamine und Amphetamine wurden im Blut der am Stadtfest im niederösterreichischen Ebreichsdorf ausgerasteten Oppositionspolitikerin nachgewiesen. Nach einem Bericht der „Krone“ geht die Frau in die Offensive: „Ich hatte am Tag darauf keine Erinnerung und zahlreiche blaue Flecken. Mir wurde das böswillig verabreicht“, betont sie.

Was genau am Stadtfest von Ebreichsdorf, Bezirk Baden, passiert ist, wird man wohl nicht mehr herausfinden können. Fakt ist aber, die Gerüchteküche um den Ausraster einer Gemeinderätin beschäftigt weiter die örtlichen Stammtische.

„Fehler, nicht zur Polizei zu gehen“
Die Frau legte aber nach einem ersten Bericht nun offiziell einen Laborbefund vor - Spuren von Methamphetaminen und Amphetaminen wurden im Blut festgestellt - und erklärt: „Im Nachhinein gesehen war es ein Fehler, nicht zur Polizei zu gehen, ich wollte aber keine großen Wellen schlagen. Meine Familie kommt ja aus Ebreichsdorf.“

Sie wolle nun andere warnen: „Ich richte einen Appell an alle, auf das eigene Getränk aufzupassen, weil so etwas offensichtlich nicht nur in großen Discos passiert, sondern auch auf kleinen Festen.“ Anmerken wollte sie noch, „dass nicht jeder, der am Boden liegt, zu viel getrunken hat - sondern vielleicht Hilfe braucht“.

Die Gerüchte dürften nun wohl langsam verstummen.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 15°
wolkig
3° / 14°
wolkig
5° / 15°
bedeckt
2° / 15°
stark bewölkt
3° / 13°
wolkig
(Bild: zVg; Krone Kreativ)