03.10.2021 17:19 |

Royale Umzugspläne

Prinz Charles will künftig „über dem Shop“ leben

Der britische Thronfolger Prinz Charles macht sich bereits Gedanken über seine Zeit als König. Sobald er im wahrsten Sinne des Wortes das Zepter in der Hand hat, will er einige tiefgreifende Veränderungen der Wohnsituation der Royals vornehmen.

Einem Bericht der „Daily Mail“ zufolge plant Charles im ersten Schritt eine gründliche Renovierung des Buckingham-Palastes, den er danach beinahe gänzlich der Öffentlichkeit zugänglich machen will. Für sich selbst und seine Frau Camilla wolle er lediglich eine kleine Wohnung über dem Shop behalten anstelle der 52 Zimmer, die der Queen jetzt zur Verfügung stehen. „Trotz allem, was alle darüber denken, dass er dort nicht leben will, wird er dort sicherlich eine Unterkunft haben - aber es wird eine viel bescheidenere Wohnung-über-dem-Shop-Situation sein, ähnlich der des Premierministers in der Downing Street“, sagte ein Insider.

William soll Windsor bekommen
Sein Sohn Prinz William und dessen Frau Herzogin Kate sollen nach Charles‘ Thronbesteigung mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis Schloss Windsor beziehen. Dem Thronfolger soll es dort zu laut sein, weil es auf der Flugroute von Heathrow liegt. Außerdem zieht Charles als weiteren Wohnsitz sein Schloss Highgrove Windsor bei Weitem vor.

„Seine Ansicht ist, dass er, wenn er nach Windsor geht, genauso gut nach Highgrove in Gloucestershire weiterfahren kann,“ verriet ein Freund.

Balmoral soll Museum werden
Der derzeitige Wohnsitz von Charles und Camilla, Clarence House, sollte ursprünglich an Prinz Harry und Herzogin Meghan gehen. Da diese aber in die USA ausgewandert sind, dürfte die Residenz später den Kindern von William und Kate zur Verfügung stehen. Genau wie deren jetziger Wohnsitz im Kensington Palast.

Auch auf Schloss Balmoral soll es einige Veränderungen geben. Der künftige King Charles wolle den Sommersitz der königlichen Familie in ein permanentes Museum verwandeln, das seiner Mutter Queen Elizabeth gewidmet ist, heißt es in dem Bericht. Im Augenblick ist das Schloss nur in jenen Monaten zugänglich, wenn die Queen nicht dort ist.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol