Wegen Corona-Cluster

Land NÖ schickt jetzt Impfstoffe ins Asylheim

Immer weitere Kreise zieht der Cluster im Asylheim in Traiskirchen im niederösterreichischen Bezirk Baden. Insgesamt gelten 128 Personen als aktiv infiziert - das Land reagiert nun mit ersten Maßnahmen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mehrere Wochen lang ist der Cluster im Traiskirchener Asylheim nun bereits der größte Infektionsherd des Landes. Am Montag hat sich die Zahl der infizierten Asylwerber um weitere sieben auf insgesamt 128 aktive Fälle erhöht. 

Gerüchte über Quarantäne-Verstöße
Deutlich im Ton wird angesichts der steigenden Zahlen jetzt auch Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig. „Ich fordere das Innenministerium dazu auf, die Einhaltung der Quarantänemaßnahmen der Asylwerber genau zu kontrollieren“, meint sie, nachdem Gerüchte über Verstöße gegen eben diese Regelungen die Runde machten.

Um den Cluster endlich unter Kontrolle zu bekommen, sendete das Land jetzt sogar Impfstoffe des Herstellers Johnson&Johnson für die Impfungen der Asylwerber in das Heim. „Alle Neuankömmlinge müssen zudem PCR-Tests machen“, heißt es aus dem Büro der Landesrätin. 

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Niederösterreich Wetter
2° / 6°
bedeckt
2° / 5°
bedeckt
3° / 5°
bedeckt
2° / 4°
bedeckt
1° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung