10.09.2021 09:28 |

Pastellbunter Catwalk

Gigi Hadid nuckelt für Moschino an Babyfläschchen

Niedliche Häschen, Bärchen und sogar Babyelefanten tummeln sich auf den neuesten Kreationen der Modemarke Moschino, als wären sie gerade einem pastellfarbenen Kinderzimmer entsprungen. 

Model Gigi Hadid, die vor einem Jahr Töchterchen Khai zur Welt brachte, zeigte auf dem Laufsteg bei der New Yorker Fashion Week ein schulterfreies Kleid, das vorne unter anderem ein herziges Eichhörnchen zeigt und hinten einen Babyelefanten. In der Hand trug das Model eine Babyflasche, an der sie auch nuckelte.

Kutscheltieralarm
Ihre Kollegin Irina Shayk, die mit ihrem Ex Bradley Cooper die vierjährige Tochter Lea De Seine hat, war ebenfalls am Laufsteg und zeigte einen pastellbunten Mantel mit Blümchen- und Kuscheltiermuster.

Mobile als Tiara
Taylor Hill, die noch kein Kind hat, lief mit einem Minikleid mit Bärchen und Häschen über den Laufsteg und hatte als besonderes Accessoire ein Mobile für Babys auf dem Kopf.

„Zoolander“-Feeling
Die Modeschau des italienischen Labels fand im Bryant Park statt. Die „New York Post“ schrieb, dass die Schau sich angefühlt hätte wie eine Szene des Films „Zoolander“.

Im Publikum saßen die „Riverdale“-Darstellerin Madelaine Petsch, „Tote Mädchen lügen nicht“-Star Tommy Dorfman und Hollywood-Star Megan Fox.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol