Vor den Vorhang geholt

Helden in Uniform: Polizisten retteten zwei Leben!

Der Dienst am Nächsten wird naturgemäß auch bei der heimischen Polizei groß geschrieben. Während der Exekutivbeamte Christian Rucker als „Held von Loich“ gefeiert wird, packten seine Kollegen Andreas Ehmoser und Thomas Ernst in Bad Pirawarth an. Erfreuliche Bilanz: Zwei Menschenleben in letzter Sekunde gerettet!

„Ich bin Streife gefahren und sah dichten Rauch aus mehreren Fenstern kommen“, schildert Christian Rucker (46) die brenzlige Situation in der Loich, Bezirk St. Pölten. Der Polizist, der wusste, dass ein Mann alleine im Haus lebt, hielt sofort an und lief um das Gebäude. „Alles war verschlossen, ich vermutete aber, dass der Besitzer drinnen ist“, berichtet er. Also schnappte sich der 46-Jährige eine im Garten liegende Eisenstange und schlug damit das Glas der Terrassentür ein.

Verdacht auf Rauchgasvergiftung
Im komplett verrauchten Schlafzimmer konnte er den schlafenden Mann tatsächlich finden. „Ich habe ihn geweckt und ins Freie gebracht“, so Rucker. Der Mann wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Als Ursache für das Beinahe-Unglück wurde ein defekter Heizungskessel im Keller ausgemacht.

Rettung in letzter Sekunde
Hilfe in letzter Sekunde gab es am Wochenende auch für einen 74-jährigen Pensionisten in Bad Pirawarth, Bezirk Gänserndorf. Der Demenzkranke war Sonntagmittag aus der örtlichen Klinik verschwunden und wenig später offenbar in ein nahes Bachbett gestürzt. Die beiden alarmierten Gruppeninspektoren Andreas Ehmoser und Thomas Ernst spürten den Vermissten schließlich rasch auf und retteten ihn. Der Mann konnte sich nämlich nur noch mit einer Hand an einem Ast festklammern, wenig später wäre er wohl im schlammigen Wasser versunken. Das Unfallopfer wurde schließlich im Krankenhaus medizinisch versorgt. Nicht immer wird der Einsatz der heimischen Polizei von allen gutgeheißen, doch in diesen beiden Fällen zeigt sich deren Wert ganz klar - die „Krone“ sagt danke!

Thomas Werth
Thomas Werth
Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 18°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 20°
wolkig
11° / 16°
einzelne Regenschauer