Im Altersheim

Seniorinnen gehen mit Pfefferspray aufeinander los

Vorarlberg
30.08.2021 13:27

Mit diesen Seniorinnen sollte man sich besser nicht anlegen! In einem Altersheim in Oberstdorf (D) unweit der Vorarlberger Grenze kam es am Sonntagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 86- und einer 79-Jährigen. Duellierten sich die beiden älteren Damen zuerst nur mit Worten, kam im Laufe des Konflikts auch ein Pfefferspray zum Einsatz.

Ausgangspunkt der Streitigkeiten dürften laut Polizeiangaben bereits länger zurückliegende Diskrepanzen zwischen der 79-Jährigen und ihrer 86-jährigen Kontrahentin gewesen sein. Was schlussendlich am Sonntagnachmittag zur Eskalation der Lage zwischen den zwei Streithennen führte, ist unklar. Fakt ist, dass es zwischen den beiden zunächst verbale Streitigkeit in einem Seniorenheim in der Holzerstraße gab.

Dann zückte die Jüngere der beiden kurzerhand einen mitgeführten Pfefferspray. Sowohl die 86-Jährige als auch drei beistehende Heimbewohner klagten in der Folge über leichte Atemwegsreizungen. Eine medizinische Betreuung war allerdings nicht notwendig. Für die „Sprayerin“ hat der Vorfall auf jeden Fall ein Nachspiel: Sie wurde von der Polizei angezeigt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
4° / 9°
wolkig
5° / 13°
wolkig
6° / 10°
wolkig
6° / 12°
wolkig



Kostenlose Spiele