Schlepper aufgeflogen

17 Menschen stundenlang in Laderaum gepfercht

Ein mutmaßlicher Schlepper ist im niederösterreichischen Hohenau an der March festgenommen worden. Der 39-jährige Rumäne lenkte einen Kastenwagen, in dem 17 Männer transportiert wurden. Sie waren stundenlang auf etwa 2 mal 1,7 Metern zusammengepfercht. Die indischen Staatsbürger beantragten Asyl.

Der illegale Transport war am Montag vergangener Woche bei einer Kontrolle im Bereich des Grenzüberganges Hohenau aufgeflogen. Einer der Inder gab laut Polizei an, dass die Fahrt von der rumänisch-ungarischen Grenze ohne Pause durchgeführt worden sei.

Frischluft nur durch kleine Lüftungsschlitze
Die Männer hätten sich nicht von der Stelle bewegen können. Im Laderaum des Kastenwagens waren keine Sitzmöglichkeiten vorhanden. Einige der Geschleppten hätten die gesamte Fahrt stehend verbracht. Sie hätten nur schlecht Luft aus kleinen Lüftungsschlitzen von der Fahrerkabine bekommen.

Die Männer wurden in Hohenau mit Trinkwasser versorgt, weil einige bereits Dehydrierungserscheinungen zeigten und über Atemnot klagten. Anschließend wurden die 17 Männer zur Polizeiinspektion Schwechat gebracht.

Verdächtiger zeigt sich geständig
Beamte des Landeskriminalamts Niederösterreich übernahmen die weitere Amtshandlung. Der Rumäne war laut Polizei zu der Schleppung geständig. Der Kastenwagen und zwei Mobiltelefone des Beschuldigten wurden sichergestellt. Der 39-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 23°
wolkig
12° / 22°
stark bewölkt
16° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 24°
stark bewölkt
9° / 21°
wolkig