Sturm, Hagel, Blitze

Unwetter: Entwurzelte Bäume stürzten auf Pkw

Nachdem die schweren Unwetter am Samstag in Niederösterreich vor allem Schäden im Mostviertel angerichtet hatten, traf es in der Nacht auf Montag das Waldviertel. Heftige Sturmböen ließen Bäume umknicken, Gerüste und Plakatwände umstürzen. Auch einige Häuser wurden abgedeckt. Im Bezirk Neunkirchen ging Hagel nieder.

Von einer ruhigen Nacht zu sprechen, wäre angesichts der 120 Unwettereinsätze der heimischen Feuerwehr wohl untertrieben. Die Schäden dürften diesmal jedoch nicht so schlimm sein wie beim verheerenden Hagelunwetter Anfang des Monats.

Vor allem das Waldviertel war diesmal betroffen: In Gmünd musste der Flüchtlingspark, wo mehrere Bäume entwurzelt wurden, für die Aufräumarbeiten gesperrt werden, in Grafenwörth und Imbach im Bezirk Krems stürzten tonnenschwere Stämme auf geparkte Autos. Im Bezirk Gmünd war ein Baum zudem auf die Oberleitung der Franz-Josefs-Bahn gekracht, das Stromkabel hing nur wenige Zentimeter über einem mit drei Personen besetzten Pkw – zum Glück gab es bei der Fülle an brenzligen Situationen keine Verletzten.

Auch in den Bezirken Tulln, Melk und Amstetten musste die Feuerwehr ausrücken, zu Beginn der heftigen Gewitter gingen große Wassermassen nieder und sorgten für geflutete Keller und vermurte Straßen.

Bundesweit wurden am Wochenende 10.000 Blitze gezählt, einer davon sorgte in Ternitz für einen Brandeinsatz – hier galt es, einen Dachstuhlbrand zu löschen. In Neunkirchen gingen zudem golfballgroße Hagelkörner nieder. Und die Meteorologen können noch keine Entwarnung geben! In der aufgeheizten Schwüle sei mit weiteren Gewittern samt Starkregen zu rechnen.

Thomas Lauber
Thomas Lauber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
13° / 22°
einzelne Regenschauer
16° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 23°
einzelne Regenschauer
10° / 21°
wolkig