24.07.2021 20:00 |

Umweltschutz

Energie Tirol mit positiver Jahresbilanz 2020

Energie Tirol präsentierte einen Jahresbericht 2020, der trotz Corona überraschend positiv ausgefallen ist. Wegen der günstigen Fördersituation beim Heizungstausch und der Tatsache, dass die Voraussetzung für eine Förderung ein Beratungsgespräch ist, erlebte der Verein im Vorjahr ein richtiges „Hoch“.

Energie Tirol ist eine unabhängige Beratungsstelle zur Förderung von Energiesparmaßnahmen sowie umweltfreundliche Energietechnologien. Nun ist der Jahresbericht 2020 da und der trotzte dem Coronajahr mit erstaunlich positiver Berichterstattung. Klimaschutz wurde zwar vorerst zur Nebensache, das zeigt auch eine im Auftrag von Energie Tirol durchgeführte Studie: Für weniger als die Hälfte der Tiroler, nämlich nur 40 Prozent, blieb der Klima- und Umweltschutz ein wichtiges Thema. Andererseits bewerteten fast neun von zehn Umwelt- und Klimafreundlichkeit als wichtiger Aspekt in der Gestaltung von Konjunkturpaketen.

Über 3500 Gespräche
2020 hat wie so vielen auch Energie Tirol einen sprichwörtlichen Stock in die Radspeichen geworfen und im Frühjahr stand erst einmal alles still. Doch schnell hat sich der Verein an die neuen Umstände adaptiert: „Über 3500 Gespräche mit Kundinnen und Kunden haben wir im vergangenen Jahr protokolliert. Mehr als die Hälfte der Gespräche erfolgte am Telefon“, erklärt Geschäftsführer Bruno Oberhuber. Das Jahr stand bei Energie Tirol ganz im Zeichen von Fotovoltaik, Bauen gegen Hitze und dem Ausstieg aus Öl und Gas.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 21°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt
12° / 19°
bedeckt
11° / 21°
wolkig
12° / 23°
wolkig