It-Accessoire

Diese „Kinder-Kettchen“ sind der Hit bei den Stars

Star-Style
20.07.2021 09:00

Maßgeschneiderte Ketten, die aussehen wie selbst aufgefädelte Kinder-Kettchen, sind das Sommer-Accessoire der Stars.

Es herrscht ein regelrechter Hype um die Ketten des Labels Ian Charmes, das von der Schmuckdesignerin Lisa Sahakian gegründet wurde, als ihr Job als TV-Assistentin Ende 2020 wegen der Coronakrise stark gekürzt wurde. In der Zeit suchte sie nach einer Kette für ihren Freund als Geschenk, fand aber nichts nach ihren Vorstellungen, weshalb sie letztendlich selbst eine auffädelte und daraus ein Geschäft machte. Die letzten drei Buchstaben ihres Nachnamens wurden dabei zum Firmennamen, der jetzt in aller Munde ist. 

„Crush Collection“
Sängerin Dua Lipa soll völlig ausgeflippt sein, als sie ihr erstes niedliches Ian-Charms-Kettchen bekam. Der personalisierte Halsschmuck aus der „Crush Collection“ besteht aus verschiedenen geformten Perlen, kleinen Regenbogen-Anhängern und was sie besonders begeistert, einem Anhänger mit dem Gesicht ihres Hundes Dexter. Sie wurde schnell zur besten Werbeträgerin des Labels. 

Auch Sängerin Demi Lovato gilt als Riesenfan der bunten Accessoires. 

„Sinn für Humor“
Zahlreiche Stars wurden seither ebenfalls mit dem Schmuck gesehen. Der Komiker Pete Davidson trug eines der Ketterln als er gemeinsam mit seiner Freundin Phoebe Dynevor ein Tennismatch in Wimbledon besuchte. Seine Kette hat als Besonderheit einen Anhänger mit dem Foto von Lorne Michaels, dem Schöpfer und Produzenten der NBC-Show „Saturday Night Live“.

Günderin Sahakian schätzt den Humor ihrer Kunden. „Von Anfang an haben wir sehr darauf geachtet, nur Stücke für Leute zu machen, von denen wir glauben, dass sie wirklich Sinn für Humor haben und zur Marke passen“, sagte sie der „New York Post“.

„Bridgerton“-Star Phoebe Dynevor lehnt sich an Pete Davidson. (Bild: Stephen Lock / Eyevine / picturedesk.com)
„Bridgerton“-Star Phoebe Dynevor lehnt sich an Pete Davidson.

Auch, wenn schon viele Stars ihre Ketten entdeckt haben, wünscht sich die Designerin noch zwei Kunden ganz besonders: A$AP Rocky und Rihanna. „Sie sind der Inbegriff eines erstaunlichen, selbstbewussten Stils, der dem Trend immer voraus ist. Sie sind so lustig und haben eine so gute Chemie“, erklärte sie. „Wenn ich sie in der ,Crush Collection‘ mit Bildern voneinander bekomme, bin ich fertig.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele