445 neue Projekte

Wasser-Offensive zur Rettung der Nass-Reserven

Traisen, Pielach und noch viele andere, einst wasserreiche NÖ-Voralpenflüsse – sie sind nicht nur wegen der derzeitigen Hitzewelle streckenweise zu kümmerlichen Rinnsalen verkommen. Umso enthusiastischer wird die jüngste Wasser-Offensive des Landwirtschaftsministeriums zur Rettung der letzten Nass-Reserven begrüßt.

Mit 38 Millionen Euro sind jene 445 neuen Projekte dotiert, die jetzt von Ministerin Elisabeth Köstinger auf den Weg gebracht werden. Vieles davon fließt in die saubere Entsorgung von Abwässern – damit wird unser versickerndes Nass sauberer. Große Hoffnung in die ökologische Gesundung wird in Renaturierungsprojekte gesetzt: Denn diese verbessern auch den Wasserhaushalt.

Sein eigenes Süppchen kocht – was das neue Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz betrifft – der WWF. Denn der fordert den Ausstieg aus Öl und Gas (den klimaschädlichen fossilen Energien also). Der Ansatz: nur noch naturverträgliche Wasserkraft!

Kritik von der Energiewirtschaft
Vonseiten der Energiewirtschaft wird dies kritisiert: „Diese schwammige Formulierung kann faktisch jedes Kraftwerksprojekt stoppen. So werden wir die Energiewende niemals schaffen.“ Arbeiterfischerei-Präsident Dr. Günther Kräuter fordert indes äußerste Zurückhaltung der Planer. „Denn Forelle & Co. leiden sehr.“

Mark Perry
Mark Perry
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 20°
einzelne Regenschauer
16° / 19°
einzelne Regenschauer
15° / 21°
einzelne Regenschauer
16° / 21°
einzelne Regenschauer
13° / 17°
stark bewölkt