07.07.2021 09:19 |

Wohnung verwüstet

Streit endete mit Messerstichen: Anzeige & Haft

Ein 21-jähriger Klagenfurter ist am Dienstagabend in der gemeinsamen Wohnung auf seine 20-jährige Freundin losgegangen. Laut Polizei schlug der 21-Jährige auf die Frau ein, die sich mit einem Küchenmesser wehrte. Dabei erlitten beide Schnittwunden, die Wohnung wurde komplett verwüstet. Die 20-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Weil der 21-Jährige gegenüber den einschreitenden Polizisten immer aggressiver wurde, wurde er festgenommen.

Kurz nach 18 Uhr kam es zum Streit in der Klagenfurter Wohnung: Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug der 21 Jahre alte Klagenfurter auf seine 20 Jahre alte Freundin ein. Diese nahm ein Küchenmesser und setzte sich zur Wehr - im Zuge der Streitigkeiten zogen sich beide Schnittwunden am Körper zu. Der 21-Jährige entriss seiner Freundin das Messer und warf es aus dem Fenster. Die gesamte Wohnung wurde durch die Auseinandersetzung verwüstet.

Aggressiver Mann wurde festgenommen
Zwei alarmierte Polizisten brachten das Paar schließlich auf die Polizeiinspektion St. Peter, dort wurde es befragt. Die ebenfalls alarmierte Rettung versorgte die Schnittwunden. Die 20-Jährige musste ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden, eine Wunde am Oberschenkel musste genäht werden. Ihr Freund verweigerte Mitfahrt und Untersuchung und verhielt sich auch den Polizisten gegenüber äußerst unkooperativ und aggressiv. Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Beide werden wegen Körperverletzung angezeigt. Der Mann bekommt auch eine Anzeige wegen gefährlicher Drohung und ein Betretungs- und Annäherungsverbot.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol