05.07.2021 18:00 |

Neuer Priester

Vom Wahllokal ging es direkt weiter zur Messe

Nicht wenige Göriacher gingen am Sonntagmorgen mit Lederhose und Dirndl zur Wahl – und fuhren nach dem Urnengang weiter ins benachbarte Mariapfarr. Dort feierte der frisch geweihte Priester Rupert Santner seinen ersten Gottesdienst. Ein Freudentag für die Region. . .

Viele Einwohner hatten ihre Häuser mit Fahnen festlich geschmückt. Unzählige Gläubige strömten zum Sportplatz in Mariapfarr. Dort hielt der frisch geweihte Priester Rupert Santner seine erste Messe, feierte seine so genannte Primiz. Der Gottesdienst war via Livestream auch im Internet zu sehen.

Für Santner war es ein besonderes Erlebnis, der 31-Jährige ist ein waschechter Lungauer. Nach dem Gottesdienst lud Santner alle Mitfeiernden samt den Vereinen und Brauchtumsgruppen zu einer Agape - freilich unter strenger Beachtung der immer noch geltenden 3G-Regeln. Ab dem Herbst wird der Lungauer Kooperator in der Pfarre St. Johann in Tirol und in Oberndorf.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol