Wichtig im Sommer

Rettende Oase für durstige Vögel

Frisches Wasser bedeutet Leben - auch für unsere Vogelwelt. Gerade bei starker und anhaltender Hitze ist es für Piepmätze aller Art besonders schwer, genügend Wasser zu finden und nicht auszutrocknen. Eine besorgte Leserin hat uns geschrieben, dass bei ihr seit Wochen kein Regen gefallen ist. Sie hat daher Wasserstellen in ihrem Garten angelegt, und kann seitdem einen regen Zuspruch der Tiere beobachten. Sie können es unserer Leserin gleich tun, und mit Vogeltränken und Vogelbädern im Garten und auf dem Balkon Abhilfe schaffen. Wir haben Tipps von Birdlife Austria eingeholt und zeigen Ihnen wie: 

Die ideale Vogeltränke
Um eine Vogeltränke einzurichten, braucht es nicht viel. Vögel legen keinen Wert auf teures Design. Ein einfacher Blumentopf-Untersetzer aus Ton oder eine flache Keramikschüssel, gefüllt mit klarem Wasser, erfüllen den Zweck vollauf. Um verschiedene Vogelarten anzulocken, sollte die Tiefe zwischen 2,5 cm und 10 cm betragen. Zudem ist es wichtig, dass der Untergrund der Tränke rau ist, so dass die Vögel Halt haben und nicht ausrutschen. Bei größeren Gefäßen kann man noch einen Sitzstein in der Mitte anbieten.

Der optimale Standort für eine Vogeltränke
Nur, wenn sich die Vögel sicher fühlen, nutzen sie die Vogeltränke. Wichtig ist daher, dass die Tränke an einem übersichtlichen Platz steht, der für die Vögel gut einsehbar ist. Vögel sind beim Baden sehr abgelenkt und werden zu leichter Beute für anschleichende Katzen und andere Räuber. Wenn der Garten regelmäßig von Katzen besucht wird, sollte die Tränke nach Möglichkeit auf einem Ständer erhöht angebracht werden. Nahegelegene Büsche und Bäume sind wichtig, damit sich die Vögel bei Bedrohung schnell verstecken können.

Für andere vielleicht gefährlich
Fallen Vögel, Igel oder andere Kleintiere in Schwimmbecken, Regenwassertonnen oder andere Wasserbecken, können die glatten, steilen Wände sie daran hindern, wieder hinauszuklettern. Lösungen dafür wären:

  • Schwimmbecken / Wasserbehälter abdecken
  • Ausstieghilfe anbringen: ein am Rand befestigtes schräg hineingestelltes Brett mit Querleisten
  • (Schwimm-)Teich mit flachen, statt mit steilen Ufern
  • schwimmendes rauhes Brett einbringen (Grösse 30x30 cm, Dicke 3 cm, abgeflachte Kanten). Nur geeignet für Wasserbecken mit erhöhtem Rand, wo nur flugfähige Tiere hineingelangen.

Vogelbad selbst bauen
Zubehör für ein hängendes Vogelbad, das die Vögel vor Katzen und Co schützt, können Sie in jedem Baumarkt bekommen. Im Internet finden Sie viele Anleitungen zum Selberbauen und Basteln - auch für Kindern kann das eine schöne Beschäftigung sein. Sie benötigen dafür nicht mehr als einen Blumentopfuntersetzer, Seile oder Schnüre zum Aufhängen und Steine als Sitzgelegenheit. 

Hygiene ist das A und O
Immer wieder kann es zum Auftreten von Krankheiten, da durch eine Ansammlung von Vögeln (wie etwa bei Futterstellen und Vogeltränken) eine Übertragung der Krankheit sehr schnell geschehen kann. Aus diesem Grund ist schnelles Handeln gefragt, um eine etwaige Ansteckungskette rasch zu unterbrechen. Deshalb empfehlen wir, Wasser in Vogeltränken regelmäßig zu wechseln und mit heißem Wasser ausspülen.

Tipp
Wer einen Garten hat, kann auf freier Stelle auch eine kleine Sandgrube bauen: Vögel „baden“ auch gerne in feinem Sand - das hilft ihnen, mögliche Parasiten loszuwerden und das Gefieder zu pflegen. Auch hier gilt: nur an Stellen, an denen die Vögel die Umgebung gut einsehen und bei Feindsichtung schnell wegfliegen können.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol