23.06.2021 17:55 |

Lieser- und Maltatal

Statt Eltern-Taxi: Klimabeitrag mit Schulbus

Jedes fünfte Kind im Lieser- und Maltatal wird derzeit mit dem privaten Auto zur Schule gebracht. Bacher Reisen sowie die Klima- und Modellregion haben nun gemeinsam mit den Schulen und Bürgermeistern eine Initiative für den Schulbus gestartet. Zum einen werden Gefahrenstellen am Schulweg beseitigt, zum anderen macht ein Gewinnspiel das Busfahren attraktiv.

Das sogenannte Eltern-Taxi sorgt vor vielen Schulen für Verkehr, der eigentlich nicht notwendig wäre. Um Gefahren durch diesen Verkehr vor Schulen zu minimieren und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, wurde das Projekt „Cool in die Schul“ in der Region gestartet.

Klimabeitrag mit Schulbus
Kinder und Jugendliche sollen in Richtung „Nimm den Schulbus und leiste damit deinen persönlichen Klimabeitrag“ sensibilisiert werden. Dabei können die Schüler mit Hilfe einer eigenen App digitale Bus-Fahrpunkte sammeln. Die fleißigsten Schulbusfahrer werden mit Preisen belohnt. „Bus-Guides“ werden die ersten zwei Wochen nach Schulbeginn die Taferlklassler begleiten und ihnen Hilfestellung geben. Zudem werden den Kleinen die ersten Reihen im Schulbus vorbehalten sein.

Schul- und Haltestellenwege werden verbessert
Im Rahmen des Projektes, das mit Schulbeginn startet, sollen außerdem die Wege zu den Schulen sowie zu den Haltestellen verbessert werden. Die Gemeinden wollen mögliche Gefahrenstellen beseitigen und so ebenfalls für mehr Sicherheit sorgen. Zudem wird man versuchen, die Rundkurse sowie die Fahrtzeiten der Schulbusse zu optimieren.

Katrin Fister
Katrin Fister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol