150 Helfer im Einsatz

Beißender Rauch bei Großbrand in Lack-Lagerhalle

In Matzendorf (Niederösterreich) ist Samstagfrüh die Lagerhalle einer Lackiererei in Vollbrand gestanden. Lacke und Lösungsmittel brannten, der Rauch war kilometerweit zu sehen. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr, der Wind trieb den beißenden Rauch auf offene Felder. Verletzt wurde niemand.

Neun Feuerwehren waren mit 150 Mitgliedern im Einsatz. Neben der Brandbekämpfung galt es, die angrenzenden Bürogebäude vor den Flammen zu schützen, betonte Feuerwehrsprecher Franz Resperger.

Die Löscharbeiten waren auch am Samstag noch im Gange. Sie werden laut Feuerwehr wohl noch mehrere Stunden dauern.

Friedrich Schneeberger
Friedrich Schneeberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 25°
stark bewölkt
12° / 25°
wolkig
13° / 25°
wolkig
15° / 26°
einzelne Regenschauer
9° / 23°
stark bewölkt