Suche nach Tätern

Kanaldeckel entfernt: Gefahr für Fußgänger

Vorarlberg
07.06.2021 07:57

Einen Schutzengel hatte ein Vorarlberger Fußgänger, als er in der Nacht auf Sonntag in Götzis spazieren ging, plötzlich ins Nichts trat und in einen Kanalschacht stürzte ...

Eine gemeingefährliche Falle stellten Unbekannte Fußgängern und Radfahrern in Götzis. In der Nacht auf Sonntag entfernten die Vandalen gleich mehrere Kanaldeckel und ließen es drauf ankommen, ob jemand hineinstürzt.

Schritt ins Nichts
Tatsächlich wurde ein Mann zum Leidtragenden der irrsinnigen Aktion: Er war um 1 Uhr nachts auf den Straßen von Götzis unterwegs, als er plötzlich einen Schritt ins Nichts setzte - und in den Kanalschacht fiel. Zum Glück blieb der Mann unverletzt. Die Sache hätte aber auch böse ausgehen können.

Die Polizei ersucht nun Augenzeugen um Hinweise zu den Tätern. Entfernt wurden die Kanaldeckel in der Moosstraße sowie  im Kreuzungsbereich Kirlastraße - Franz-Michael-Felder-Straße.

Die Polizei bittet allfällige Zeugen um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 059133-8157.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
11° / 14°
starker Regen
11° / 16°
leichter Regen
12° / 16°
starke Regenschauer
11° / 16°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele