06.06.2021 06:45 |

Regelung in Klagenfurt

Maximal 800 Fans beim Public Viewing erlaubt

Auch wenn die Plätze begrenzt sein werden, das Public Viewing zur Fußball-EM (11. Juni bis 11. Juli) kann am Neuen Platz in Klagenfurt stattfinden! Die Erfüllung der 3-G-Regeln verschafft maximal 800 Personen Einlass.

Die Organisatoren Manfred Dobesch und Friedrich Droneberger haben auch nach der ersten Absage nicht aufgegeben und sich weiter für das Public Viewing eingesetzt. Durch die erneuten Lockerungen wurde es, wie berichtet, nun doch erlaubt. „Die Regeln sind aber sehr streng“, sagt Dobesch.

Gelände wird eingezäunt
Um das Public Viewing-Gelände wird ein Zaun aufgestellt, maximal 800 Personen dürfen rein. „Es gibt zwei Eingänge. Sicherheitspersonal kontrolliert die 3-G-Regeln. Wer sie erfüllt, bekommt ein Band und von weiteren Mitarbeitern einen fixen Sitzplatz zugewiesen. Acht Personen sind an einem Tisch erlaubt. Man muss sich mit einem QR-Code registrieren, kann dann Getränke bestellen“, ergänzt Dobesch. „Wer das abgesperrte Areal verlässt, muss die gleichen Schritte ein zweites Mal machen. Toiletten sind vorhanden. Die Videowall wird 30 Quadratmeter groß sein. Um 24 Uhr ist Sperrstunde.“

Entscheidung für Villach ausständig
Auch in Villach könnte noch ein Public Viewing stattfinden. „Bis vor wenigen Tagen hatten wir noch einen der höchsten Tages-Inzidenzwerte aller Bezirke. Jetzt bessern sich die Werte deutlich. Bald geben wir die Entscheidung bekannt, ob ein Public Viewing auch in der Draustadt möglich ist“, sagt Stadtchef Günther Albel.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol