19.05.2021 10:28 |

Schröcksnadel-Erbe

Schweizer über ÖSV: „Chaos total bei Ski-Ösis“

Beim Rennen um die Nachfolge von Peter Schröcksnadel überschlugen sich in den vergangenen Stunden die Ereignisse. Weil sich der Wahlausschuss letztendlich weder auf Michael Walchhofer noch auf Renate Götschl einigen konnte, soll nun Karl Schmidhofer, dessen Name gar nicht kolportiert worden war, das Zepter übernehmen. „Chaos total bei den Ski-Ösis“, analysieren die Schweizer unsere Lage.

Es war ein langes Hin und Her. Wie die Salzburger „Krone“ berichtet, trat der Onkel von Abfahrts-Ass Nicole Schmidhofer um 1.25 in der Früh, also knapp zehn Stunden nach Sitzungsbeginn, zu einer ersten Stellungnahme an. „Sechs Bundesländer stehen hinter diesem Vorschlag, drei haben sich enthalten. Es ist unerwartet für mich gekommen, für den Österreichischen Skiverband in die Bresche zu springen, aber ich bin bereit“, so Schmidhofer, der steirische Landesboss.

Nicht Götschl, nicht Walchhofer, sondern Schmidhofer dürfte nun am 19. Juni bei der Länderkonferenz in Villach von den Stimmberechtigten ins Amt gewählt werden.

„Chaos pur beim österreichischen Ski-Verband. Nach dem Abgang des langjährigen Präsidenten Peter Schröcksnadel wurde am Dienstag in einem Wahlausschuss die Nachfolge geregelt - mit einem Überraschungsmann, der sich aus dem Nichts durchsetzt“, schreibt der Schweizer „Blick“. Von einer harmonischen Lösung ist man beim ÖSV letztendlich weit entfernt. Damit hat sich der Wunsch von Schröcksnadel nicht erfüllt. Und nebenbei sorgte man auch noch für sehr viel Aufsehen bei unseren Nachbarn …

Mario Drexler
Mario Drexler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten