Der Turbo hat gezündet

Licht in Sicht: Impfquote steigt, Fallzahl sinkt

Die Kehrtwende im Kampf gegen das Virus scheint (vorerst) geschafft: Sinkenden Infektionszahlen stehen nun stark steigende Impfquoten gegenüber. Auch die jüngeren Landsleute buchen fleißig Termine.

Immer weniger positive Tests – dafür umso mehr positive Ausblicke. So lässt sich die Corona-Lage im Land derzeit zusammenfassen. Auch gestern wurden hierzulande „nur noch“ 114 Neuansteckungen gezählt. Knapp 73 Prozent und somit fast drei Viertel dieser Fälle konnten zu ihrer Ansteckungsquelle zurückverfolgt werden. „Vor allem in Anbetracht der nahenden Öffnungsschritte ist es entscheidend, das Contact-Tracing weiter zu forcieren“, weiß man im Sanitätsstab. Zeitverzögert, aber doch macht sich die Entspannung der Lage in den Kliniken bemerkbar. 122 Personen müssen im Spital, 64 davon ob der Schwere ihres Verlaufs auf Intensivstationen behandelt werden.

Zitat Icon

Jeder, der nicht geimpft ist, spricht eine klare Einladung an das Virus aus, sich bereitwillig damit anstecken zu wollen!

NÖ-Patientenanwalt Gerald Bachinger

Stark steigende Zahlen werden indes von der NÖ-Impfbehörde vermeldet. Wie berichtet liegt die Quote jener Landsleute, die sich gegen das Virus immunisieren lassen wollen bei rund 74 Prozent. Erfreulich sei laut Angaben der Behörden vor allem der Impfwille bei der jüngeren Bevölkerung. Mehr als die Hälfte aller Landsleute zwischen 30 und 39 Jahren haben bereits eine Erstimpfung oder zumindest einen Termin dafür. Bei der Altersgruppe der 16 bis 29-Jährigen liegt der Wert – noch – bei 42 Prozent.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
15° / 24°
leichter Regen
15° / 26°
leichter Regen
16° / 26°
einzelne Regenschauer
16° / 27°
stark bewölkt
10° / 23°
einzelne Regenschauer