03.05.2021 07:59 |

Er vergrämt die Jäger

Morgenstern plant Landeplatz in Baldramsdorf

Einen Hubschrauber-Landeplatz will Olympiasieger Thomas Morgenstern, der nach seiner Skisprung-Karriere Hubschrauber-Rundflüge anbietet, in Baldramsdorf errichten. Die Pläne liegen bei den Behörden. Doch Jäger befürchten, dass die Wildtiere durch den Lärm vertrieben würden.

„In Gesprächen mit Anrainern haben wir Jäger erfahren, dass Thomas Morgenstern auf dem Baldramsdorfer Feld einen Zivilflugplatz mit Tank- und Wartungseinrichtungen sowie einem Hanger errichten will“, erklärt Hegeringleiter Hans Obertaxer.

Die Wildschützer lehnen die Pläne wegen negativer Auswirkungen auf die Flora und Fauna ab. Obertaxer: „Zu den Aufgaben der Jäger zählt auch die nachhaltige Erhaltung eines intakten Naturraumes sowie eines gesunden Wildbestandes für die Zukunft.“

Zitat Icon

Ich kenne die Dedenken. Alle Baldramsdorfer Jäger haben mir eine Petition gegen den Hubschrauber-Landeplatz übermittelt. Ich kann aber nichts tun. Das Land und die BH sind verantwortlich.

Bürgermeister Friedrich Paulitsch

Morgensterns Ziel ist ein Stützpunkt in Kärnten
Aktuell hebt Thomas Morgenstern mit seinen spektakulären Rundflügen für zahlende Kunden von Mauterndorf im Salzburger Lungau ab: „Als stolzer Kärntner ist es mein Ziel, den Stützpunkt der Thomas Morgenstern Helicopter GmbH nach Kärnten zu legen. Dazu gab es gute Gespräche mit dem Bürgermeister der Gemeinde Baldramsdorf, der das Projekt unterstützt. Selbstverständlich werden wir für den Helikopterlandeplatz alle nötigen Auflagen erfüllen und uns in Abstimmung mit den Behörden an alle nötigen Richtlinien halten.“

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol