Auto demoliert

Alkolenker (16) flüchtete zu Fuß vor der Polizei

Weil sie am Abend zu vor Alkohol und Drogen konsumiert hatten und mit dem Auto der Mutter einer Freundin unerlaubt unterwegs waren, flüchteten zwei Jugendliche, 16 und 17 Jahre alt, vor einer Polizeikontrolle. Zuerst mit dem Auto, dann zu Fuß. Das Fahrzeug rollte gegen einen Betonpfeiler.

Aufgrund eines Wendemanövers bei Rotlicht auf der B139 wurden Leondinger Polizisten am Sonntag gegen 7:40 Uhr auf einen braunen Pkw aufmerksam. Sie nahmen daher sofort die Verfolgung auf. Als der Lenker dies bemerkte, versuchte er zu flüchten.

Flucht in den Wald
Die Polizisten verfolgten das Fahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht über die B139 Richtung Poloplaststraße in Leonding. Dort sprangen der Lenker und auch der Beifahrer vor einer Betriebszufahrt aus dem Wagen und flüchteten zu Fuß in ein Waldstück. Das Fahrzeug rollte noch weiter gegen einen Betonpfeiler und wurde erheblich beschädigt.

16-Jähriger lenkte das Fahrzeug
Nach etwa 300 Metern konnten die beiden eingeholt und festgenommen werden. Beim Lenker handelte es sich um einen 16-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land, beim Beifahrer um einen 17-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Die Erhebungen ergaben, dass die Burschen in der Nacht zuvor bei einer 17-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land Alkohol konsumierten und gegen 7 Uhr das Fahrzeug der Mutter der 17-Jährigen unbefugt in Betrieb nahmen.

0,9 Promille
Ein bei dem 16-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,90 Promille. Ein Drogenschnelltest verlief bei beiden ebenfalls positiv. Sie werden wegen mehrerer Delikte angezeigt.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol