30.04.2021 22:39 |

Tormann Meierhofer:

Debütant zeigte beim Kantersieg des GAK groß auf

Bravo! Fußball-Zweitligist GAK setzte sich im Spätspiel daheim gegen Horn souverän mit 5:0 durch. Held beim Kantersieg gegen das Schlusslicht war Debütant Jakob Meierhofer - der Tormann parierte sogar einen Elfmeter. Für die Grazer war es im vierten Spiel der erste Sieg gegen Horn.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach knapp 17 Minuten stand der Heimsieg vom GAK, bei dem Tormann Jakob Meierhofer sein Zweitliga-Debüt für die Grazer feierte, gegen Horn praktisch fest! Zu diesem Zeitpunkt führten die „Rotjacken“ bereits 2:0. Zuerst netzte Lukas Gabbichler (13.) mit einem Schuss von der Strafraumgrenze ins lange Eck ein. Kurz danach verwandelte Martin Harrer einen Elfer sicher. Aber dann schlug die große Stunde von Meierhofer! Zuerst parierte er einen Elfmeter von Cheukoua (44.), danach reagierte er gegen Toro sensationell. „In den ersten 20 Minuten sind wir sehr dominant aufgetreten“, war Sportchef Didi Elsneg zur Pause zufrieden. Aber: „Am Ende von Hälfte eins haben wir gesehen, dass wir nicht nachlassen dürfen. Da hat uns Jakob die Führung überragend festgehalten!“

Auch in Halbzeit zwei ging es ähnlich weiter, spätestens bei Meierhofer war für Horn Endstation. Und vorne machten Gerald Nutz (74.), Neo-Papa Thomas Zündel per erneutem Elfmeter (85.) und Dominik Hackinger (89.) beim 5:0 souverän alles klar. „Ein bisschen nervös war ich schon, aber das habe ich einfach in eine positive Stimmung umgewandelt. Und durch den gehaltenen Elfmeter ist natürlich einiges an Selbstvertrauen dazugekommen“, grinste Meierhofer nach dem Spiel. „Ich bin echt froh, wie es abgelaufen ist.“ Trainer Gernot Plassnegger war ob der vielen Chancen für Horn nicht ganz zufrieden. „Der Sieg ist sicher zu hoch ausgefallen, aber glücklich war er deswegen auch nicht. Mit den drei Punkten können wir zufrieden sein.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 8°
wolkig
-0° / 6°
stark bewölkt
-4° / 9°
wolkig
-1° / 4°
stark bewölkt
-3° / 2°
Schneefall