22-Jähriger verstorben

Negativserie reißt nicht ab: 6 Verkehrstote in OÖ

Sein weißer BMW 320, auf den Dominik M. (22) so stolz war, ist nur noch ein Knäuel Blech: Der Innviertler verunglückte in der Nacht auf Mittwoch in seiner Heimatgemeinde Eggelsberg tödlich. Er war in einer Kurve geradeaus gefahren, nach hundert Metern aus dem Auto herausgeschleudert worden. In Tragwein starb ein Biker (60). Der 6. Unfalltote in Serie!

An der Unfallstelle nahmen gestern seine Freunde weinend Abschied: Dominik M. hatte gegen 23.30 Uhr in einer leichten Linkskurve die Herrschaft über seinen BMW verloren. Der schwere Wagen fuhr hundert Meter durch die Wiese entlang der Fahrbahn. Dann saß der Pkw auf einer Böschung auf und wurde weiter katapultiert, ehe das Auto in der Wiese aufschlug. Der Lenker wurde dabei herausgeschleudert. Er blieb schräg vor dem Pkw liegen.

Eine Autofahrerin sah den Unfall, leistete Erste Hilfe und rief die Rettung. Ein Notarzt versuchte noch den Dominik zu reanimieren.

Und in Tragwein starb am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer (60) aus Engerwitzdrof. Der Mann fuhr um 16.50 Uhr mit seinem Motorrad auf der B124 von Bad Zell kommend in Richtung Tragwein. Etwa bei Straßenkilometer 15,4 sprang ihm im Gemeindegebiet von Tragwein plötzlich von rechts kommend ein Reh vor das Fahrzeug. Der Lenker versuchte noch auszuweichen, stieß aber mit dem Wild zusammen. Dadurch geriet sein Motorrad ins Schleudern und er stieß mit diesem gegen einen entgegenkommenden Lkw, gelenkt von einem 49-Jährigen aus dem Bezirk Perg. Dabei erlitt der 60-Jährige tödliche Verletzungen.

Trauriger Spitzenreiter
Seit Jahresanfang sind in Oberösterreich bereits 23 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen, zuletzt fünf in Serie. Bundesweit hat Oberösterreich bisher die meisten Verkehrstoten, so der VCÖ.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)