22.04.2021 09:59 |

Besetzungen des Landes

Rechnungshof-Rüge: Zu wenig Frauen in Chef-Rolle

Ein durchwegs gutes Zeugnis stellte der Rechnungshof dem Land Steiermark bei der Besetzung der Chefposten in Unternehmen mit Landesbeteiligung aus. Zumindest leichte Kritik gibt‘s aber an der Transparenz der Auswahlverfahren und dass nur zwölf Prozent der Führungspositionen von Frauen bekleidet werden.

„Im Wesentlichen gibt‘s nicht wirklich etwas zu bemängeln“, stellt der steirische Rechnungshofdirektor Heinz Dobresch klar. Wobei er dann doch ein paar Mängel an der Besetzungspolitik des Landes bei der Besetzung der Top-Posten findet. So sind bei den bestellten „Leitungsorganen“ bei Unternehmen mit Landesbeteiligung nur zwölf Prozent Frauen. Der Landesrechnungshof empfiehlt daher, bei Stellenbesetzungen in leitenden Funktionen auf ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis hinzuwirken.

Kein formalisiertes Verfahren
Dazu wird im rund 190 Seiten dicken Prüfbericht auch fehlende Transparenz beim Auswahlverfahren bemängelt. „Was den Landesamtsdirektor und die Bezirkshauptleute betrifft, so ist für deren Besetzung derzeit kein rechtlich formalisiertes Verfahren vorgesehen. Um die Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Besetzung von Führungskräften zu gewährleisten, möge ein verbindliches Verfahren mit Vorgaben zu Ausschreibung, Hearing bzw. Auswahl durch eine Kommission geschaffen werden“, urgiert der LRH. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 16°
leichter Regen
11° / 14°
leichter Regen
12° / 17°
bedeckt
11° / 13°
Regen
8° / 10°
Regen