11.04.2021 15:50 |

Allzeit-Höchststand

Noch nie hatte Wien so viele Intensivpatienten

Die Lage auf den österreichischen Intensivstationen spitzt sich weiter zu. Am Sonntag mussten mehr als 600 Covid-19-Infizierte intensivmedizinisch betreut werden. Ähnlich viele Patienten gab es zuletzt im Dezember. 

Besonders dramatisch ist die Entwicklung in Wien: 243 Schwerkranke müssen dort aktuell auf Intensivstationen betreut werden, so viele wie noch nie in der Nachkriegszeit. Die Bettenkapazität in der Hauptstadt ist damit aber noch nicht erreicht, sie dürfte mittlerweile dank verschobener Operationen bei rund 310 liegen.

602 in ganz Österreich
Den bisherigen Höchststand an Intensivpatienten in ganz Österreich gab es mit 709 am 25. November. Seit Samstag kamen 16 Schwerkranke hinzu, österreichweit liegen nun 602 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen. Zuletzt waren es am 9. Dezember mit 610 ähnlich viele gewesen. Seit vergangenem Sonntag wurden österreichweit 48 weitere Patienten auf Intensivstationen aufgenommen, das ist ein Plus von knapp neun Prozent.

Osten besonders stark betroffen
Von der nunmehrigen dritten Welle besonders stark betroffen ist der Osten Österreichs. In Wien mussten seit Samstag acht weitere Intensivpatienten aufgenommen werden. Innerhalb der vergangenen Woche kamen 20 Patienten hinzu, was einer Steigerung von neun Prozent entspricht und die Gesamtzahl von 243 ergibt.

In Niederösterreich lagen am Sonntag 125 Schwerkranke auf Intensivstationen, der Höchststand war am Mittwoch mit 126 belegten Betten verzeichnet worden. Seit Samstag kamen fünf Patienten hinzu. Im Burgenland benötigte am Sonntag im Vergleich zum Samstag ein Patient weniger intensivmedizinische Versorgung, in Summe waren es 23 Patienten.

Die Zahl der insgesamt im Krankenhaus behandelten Infizierten war am Sonntag rückläufig. 2305 SARS-CoV-2-Erkrankte lagen in Spitälern, 54 weniger als am Samstag. Innerhalb einer Woche waren jedoch 92 Patienten hinzugekommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol