04.04.2021 12:29 |

Ex-Ski-Profi über Gene

Djokovic-Vater: „Federer gar nicht so ein Guter“

Srdjan Djokovic, der Vater des Weltranglistenersten Novak Djokovic, war in einer serbischen Talk-Sendung zu Gast und sprach über die guten Voraussetzungen seines Sohnes. Auch die übliche Medien- und -Federer-Schelte durfte nicht ausbleiben.

Der beste der Welt, der aber nicht so behandelt wird - so ungefähr sieht Papa Djokovic seinen Sohn. In der Sendung „Kec na jedenaest“ beim TV "K1" nahm er sich wieder kein Blatt vor den Mund. Er war sichtlich aufgebracht, als er über die mediale Berichterstattung über seinen Sohn sprach.

Djokovic, der Tennis-Star, ist derzeit trotz einer Bauchmuskelzerrung in Topform. Zu Beginn der Saison holte er seinen 18. Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier und steht bereits seit 311 Wochen, an der Spitze der Weltrangliste, überholte damit also auch Schweiz-Superstar Roger Federer. Wäre gut, wenn die Medien diese Erfolge auch solche werten würden, wetterte sein Vater.

Mit dem Kopf gegen die Wand
„Es ist klar, dass sie (die Medien) keine gute Meinung über uns haben und dass wir sie stören. Aber, um die Wahrheit zu sagen, will ich auch kein Teil ihrer Welt sein. Denn mir erscheint ihre Welt einfach verzerrt.“ Gute Worte fand er für die Leistungen seines Sohnes: Der ehemalige Ski-Profi lobte das Temperament von Novak: „Er hat das Beste von uns geerbt. Mut von mir und Ruhe und Kaltblütigkeit von meiner Ehefrau. Wenn er eine Wand vor sich sieht, wartet er ab und denkt nach. Ich dagegen würde mit dem Kopf gegen die Wand laufen“. 

Danach erläuterte er kurz, dass er nicht wirklich Zeit hat, die Spiele seines Sohnes zu verfolgen. Und warum er auf Federer wütend ist: Dieser habe seinen Sohn vor 15 Jahren  attackiert. "Damals war Novak 18-19. Er wusste, dass da jemand Besserer kommt. Ich sage, er ist ein großer Meister, Federer, vielleicht der Beste einer Zeit. Aber selbst wenn er ein großer Meister ist, ist er als Mensch nicht so ein Guter“, resümierte der Vater des neuen Tennisgewerkschafts-Chefs.  

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten