02.04.2021 14:49 |

Einsatz in Innsbruck

Corona-Kontrollen am Inn: Große Flucht vor Polizei

Einmal mehr führte die Polizei am Donnerstagabend Corona-Kontrollen entlang der Innsbrucker Inn-Promenade durch. Und einmal mehr gab es etliche Anzeigen. Zwar weniger als bei der „Aktion scharf“ am Tag zuvor, das liegt aber unter anderem daran, dass wiederum viele Personen die Flucht ergriffen haben.

Der große Auflauf am sogenannten Sonnendeck hinter der Universität sowie entlang der restlichen Inn-Promenade nimmt kein Ende. Am Donnerstag führte die Polizei zwischen 20 und 21 Uhr wieder eine Schwerpunktkontrolle hinsichtlich der Corona-Maßnahmen durch. „Dabei konnten erneut zahlreiche Personen festgestellt werden, die gegen die Covid-Bestimmungen verstießen und bei laut aufgedrehter Musik Alkohol konsumierten“, heißt es vonseiten der Exekutive.

Als die Polizisten eintrafen, suchten viele der dort anwesenden Personen fluchtartig das Weite. „Aufgrund dessen gab es auch weniger Anzeigen als am Mittwoch.“ Damals waren es insgesamt 62.

Anzeige auch für den „DJ“
Wie viele Anzeigen es diesmal waren, konnte die Polizei auf „Krone“-Anfrage nicht genau beantworten. Es wurden jedenfalls mehrere Verstöße gegen die Covid-Verordnung und sonstige Verwaltungsübertretungen geahndet. Unter anderem wurde jene Person angezeigt, die die Musikbox betreute, so die Polizei abschließend.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-6° / 6°
wolkenlos
-6° / 5°
wolkenlos
-8° / 2°
wolkenlos
-3° / 5°
wolkenlos
-9° / 1°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)