22.03.2021 07:00 |

Bauernvertreter

Neue Kampagne: Mit Mistgabeln gegen Müll

Mit einer neuen Kampagne wollen Kärntner Jungbauern und Bauernbund auf illegale Entsorgung von Abfällen sowie auf die Vermüllung der Wälder und Äcker aufmerksam machen. In jeder Kärntner Gemeinde wird eine Tafel in Form einer Mistgabel aufgestellt, darauf steht: „ist das auf deinem Mist gewachsen?“

Eine Mistgabel, die eine leere Alu-Dose aufspießt, wird bald in jeder Kärntner Gemeinde zu sehen sein. Im April wollen die Initiatoren mit ihrer neuen Aktion starten. „Dem weltweiten Müllproblem nehmen wir uns in Kärnten in Form einer Kampagne an“, gibt Herwig Drießler, der Landesobmann der Kärntner Jungbauernschaft, bekannt.

Besonders im Frühjahr, nach der Schneeschmelze, ärgern sich nicht nur Landwirte, sondern auch Wanderer über den Müll, der in den Wäldern, auf Äckern und Wiesen sowie neben Rad- und Fußwegen zu finden ist. Die Bauernvertreter wollen auf die Folgen der illegalen Entsorgung aufmerksam machen: „Kühe, Schafe, Ziegen und andere Nutztiere kommen bald wieder auf die Weide, sie fressen gelegentlich den Abfall. Das Vieh könnte schlimmstenfalls sogar daran zugrunde gehen!“, mahnen die Initiatoren der Müll-Kampagne.

Anfang April wollen sich die Mitglieder der Organisationen auf den Weg machen und die Schilder aufstellen.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol