Noch vor Ausreisetests

Südafrika-Mutation in Wiener Neustadt entdeckt

Als wäre die Corona-Lage in Wiener Neustadt derzeit nicht schon angespannt genug, wurde heute dann auch der erste Fall einer Südafrika-Mutation entdeckt. Ab Mittwoch sollen - wie berichtet - verpflichtende Ausreise-Testungen gelten.

Mit einem Inzidenzwert von 530,3 in Wiener Neustadt bleibt Wiener Neustadt auch weiterhin der absolute Corona-Hotspot. Ab Mittwoch sind in Wiener Neustadt Ausreisetestungen Pflicht. Bürgermeister Klaus Schneeberger meint hierzu: „Nach fünf Tagen hat es Gesundheitsminister Anschober endlich geschafft, den Erlass nach Niederösterreich zu schicken.“

Nun arbeite man auf Landesebene an den entsprechenden weiteren Schritten. Fest stehe bereits, dass es zu keiner kompletten Abschottung der Stadt kommen soll. Vielmehr soll durch dichtgewobene Kontrollen von Polizei und Bundesheer ein Chaos am Bahnhof und an den Stadtausfahrten verhindert werden. 

„Frühestens Mitte der kommenden Woche“, meint Schneeberger, könne man die Maßnahmen umsetzen - und bekommt dabei auch politische Schützenhilfe von SP-Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.Sie meint: "Mit dieser Bundesmaßnahme sind wesentliche Herausforderungen verbunden. Wir werden das nicht ohne Hilfe des Innenministeriums schaffen. Die Gespräche dazu laufen!

Indes wurde heute aus dem Büro der Gesundheitslandesrätin vermeldet, dass es jetzt auch der ersten bestätigte Fall der gefährlichen Südafrika-Variante in Wiener Neustadt entdeckt wurde. „Die Zahl der Fälle in Zusammenhang mit der Variante hat sich um zwei Infektionen auf 28 erhöht. Auch im Bezirk Mödling wurde ein neuer Befund der Mutation eingemeldet“, heißt es. 

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 18°
stark bewölkt
5° / 19°
stark bewölkt
6° / 16°
stark bewölkt
5° / 18°
stark bewölkt
1° / 16°
stark bewölkt