Corona-Hotspot

Wiener Neustadt: Ausreise-Tests, keine Abriegelung

Mit einem Inzidenzwert von 480,1 bleibt Wiener Neustadt der absolute Corona-Hotspot in Niederösterreich. Weil auch die kurz- und mittelfristigen Prognosen der heimischen Gesundheitsbehörden noch keine Besserung zeigen, wird nächste Woche bereits mit verpflichtenden Ausreise-Testungen reagiert. Der entsprechende Erlass des Gesundheitsministeriums sei nun an das Land Niederösterreich zugestellt worden, hieß es aus dem Büro von Bürgermeister Klaus Schneeberger.

Laut einem Sprecher von Bürgermeister Schneeberger stehe fest, dass es zu keiner kompletten Abschottung der Stadt kommen soll. Die Ausreise-Testpflicht dürfte hingegen fix sein. Jeder der die Stadt verlässt, muss dann einen solchen mitführen. Die Kontrolle solle „stichprobenartig“ erfolgen, hieß es.

Völlig offen sei indes aber noch der Zeitpunkt, ab dem die verpflichtenden Tests eingeführt werden. „Ich gehe davon aus, dass auf Landesebene am Montag die entsprechenden weiteren Schritte zur Erlassung der notwendigen Verordnung gesetzt werden“, so Schneeberger via Aussendung.

Zitat Icon

Nachdem Herr Minister Anschober fünf Tage gebraucht hat, um das umzusetzen, was im Erlass steht, werden wir natürlich auch eine Zeit brauchen. Es ist eine riesige Herausforderung!

Klaus Schneeberger, ÖVP-Bürgermeister in Wiener Neustadt

Umsetzung erst Ende kommender Woche
Fest stehe für den Bürgermeister, dass die von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) angeordneten Kontrollen erst dann durchgeführt werden können, wenn die dafür notwendigen Testkapazitäten für die Bevölkerung bereitstehen. „Ich gehe also davon aus, dass die von Minister Anschober angeordneten Kontrollen erst frühestens Ende der kommenden Woche umgesetzt werden können“, so Schneeberger.

Zur Aufstellung der Testkapazitäten laufen bereits die Gespräche mit den Einsatzorganisationen, dem Bundesheer und dem Land Niederösterreich. Am Montag werden die weiteren Details bekannt gegeben.

Friedrich Schneeberger
Friedrich Schneeberger
 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 7°
leichter Regen
1° / 7°
leichter Regen
2° / 8°
leichter Regen
2° / 8°
leichter Regen
-1° / 5°
leichter Schneefall