06.03.2021 13:46 |

„Oldie“ kehrt zurück

Federer vor Comeback: „Ich bin sehr aufgeregt“

Mit großer Spannung warten nicht nur die Fans von Roger Federer auf die Rückkehr des Superstars auf die ATP-Tour nach über 400 Tagen. Auch der 39-jährige Schweizer selbst ist nach zwei Knieoperationen schon aufgeregt vor seinem Comeback kommende Woche in Doha.

Mit einer auf Instagram veröffentlichten Videobotschaft wandte sich Federer am Freitag vor dem Abflug nach Doha an seine Fans. „Ich bin sehr aufgeregt“, sagte der 20-fache Major-Sieger. „Erstmals seit einem Jahr reise ich wieder zu einem Turnier.“ Ende Jänner 2020 bestritt Federer im Halbfinale der Australian Open in Melbourne, als er angeschlagen Novak Djokovic klar unterlag, seine bisher letzte offizielle Partie.

Nach dem „Match in Africa“ in Kapstadt gegen Rafael Nadal Anfang Februar 2020 ließ sich Federer einem ersten Eingriff im rechten Knie unterziehen. Doch die Regeneration verlief nicht wie geplant, weshalb eine zweite Operation im Spätfrühling nötig wurde. Das Comeback verzögerte sich, die in Australien geplante Rückkehr musste er verschieben.

„Es war ein langer und harter Weg“, sagte Federer. „Ich weiß, ich habe die Ziellinie noch nicht erreicht, aber ich fühle mich gut.“ Der Schweizer bedankte sich hinter seiner schwarzen Gesichtsmaske auch bei all jenen Leuten, die sein Comeback möglich machen.

Mehrfacher Doha-Sieger
Das Turnier in Doha hat Federer 2005, 2006 und 2011 gewonnen, zum bisher letzten Mal war er 2012 in der katarischen Hauptstadt angetreten. In der Weltrangliste liegt Federer trotz seiner einjährigen Pause noch immer auf Platz 5, da aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Resultate der letzten zwei Jahre für das Ranking zählen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten