15.02.2021 11:26 |

Handball-Drama

Grässliche Verletzung: Fingerglied verloren

Eine grässliche Handball-Verletzung sorgt für Gesprächsthema innerhalb der internationalen Sportwelt. Der kroatische Goalie Martin Juzbasic von TSV Bayer Dormagen verlor bei einer unglücklichen Aktion im Spiel gegen ThSV Eisenach ein Fingerglied seines linken Mittelfingers. Das kleine Körperstück konnte nicht mehr rückoperiert werden.

Es geschah in der fünften Minute des Zweitliga-Spiels: Juzbasic wollte den hinters Tor gefallenen Ball durch das Netz schnell rausfischen. Sein Finger blieb aber im Netz hängen. „Und dann sah ich die Katastrophe“, fügte der Dormagener dazu. Helles Entsetzen brach auf der Bank aus, als die Mitspieler seine Verletzung sahen.

Auch OP konnte Fingerglied nicht retten
Nach kurzer Suche wurde schließlich das Fingerglied im Tornetz gefunden, konnte aber selbst nach einer Operation nicht gerettet werden. „Das ist schade, aber ich muss und kann damit leben“, sagte der 32-jährige Torhüter.

Unglücklicher Umstand - viel Zuspruch von Fans
Besonders unglücklich durfte auch der Umstand gewesen sein, dass Juzbasic beim versuchten Rauswurf mit dem rausgefischten Ball sich von einer Stange abgestoßen hatte, dass dürfte zu viel Krafteinwirkung für den Finger gewesen sein. Juzbasic indes bedankt sich für die zahlreichen  Genesungswünsche: „Ich bin nicht alleine. Das ist schön für mich und meine Freundin“, schrieb der Kroate in den sozialen Netzwerken.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol