11.02.2021 06:00 |

„Schlechte Idee“

Kleber statt Haarspray: Frau im Spital behandelt

Statt auf Haarspray setzte eine besonders clevere Amerikanerin für das Styling der Frisur auf Sekundenkleber. Einen Monat ist das her. Seitdem kann Tessica Brown keine Strähne mehr bewegen. In einem Internetvideo warnt sie jetzt vor ihrer „schlechten Idee“.

Die 40-Jährige aus Baton Rouge in Louisiana benutzte eine Sprühdose mit Sekundenkleber der Marke Gorilla Glue, weshalb sie den Spitznamen „Gorilla Glue Girl“ bekommen hat. Das Video, in dem sie andere vor „alternativen“ Haarpflege-Ideen warnt, wurde schon 18 Millionen Mal angeklickt.

Trotz zahlreicher Ratschläge hält ihre Frisur noch immer, denn der Leim ist immerhin auch für Holz, Karton oder Laminat gemacht. Im Spital erhielt sie nun Aceton und steriles Wasser für zu Hause. Nach der schmerzhaften Behandlung ist der Klebstoff raus und die Haare ab: Lektion gelernt!

Dennoch will die Amerikanerin den Hersteller jetzt verklagen: Auf der Packung wird nämlich nur davor gewarnt, den Klebstoff auf Augen, Haut oder Kleidung zu verwenden. Von Haaren ist nicht die Rede. „Und das ist irreführend“, meint Brown.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol