28.01.2021 07:24 |

Bei Feier angesteckt?

Burgenland: Aufregung um Corona in Kindergarten

Für Gesprächsstoff in Großpetersdorf im burgenländischen Bezirk Oberwart sorgen derzeit Corona-Fälle im Kindergarten. Sowohl Pädagoginnen als auch Kinder sollen infiziert sein. Ursprung soll bei einer privaten Feier gewesen sein.

Auf Nachfrage erklärt Bürgermeister Wolfgang Tauss, dass von den 16 Bediensteten drei positiv seien. Von einem Cluster könne also keine Rede sein. Näheres könne er aus Datenschutzgründen nicht dazu sagen. Alle Hygienevorschriften würden jedoch eingehalten werden. Der derzeit ohnehin eingeschränkte Betrieb in der Betreuungseinrichtung habe aufrechterhalten werden können.

Gerüchteweise soll es Ansteckungen bei einer Familienfeier gegeben haben. Er wolle sich an Spekulationen nicht beteiligen, meinte Tauss dazu.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 10°
leichter Regen
3° / 11°
einzelne Regenschauer
5° / 10°
leichter Regen