Fußball

Beide Klubs siegen

Manchesters Spitzenduo führt Premier League an

Beide Manchester-Klubs führen nach Siegen am Mittwoch die englische Fußball-Premier-League an. Leader United setzte sich bei Fulham nach einem 0:1-Rückstand dank Toren von Edinson Cavani (21.) und Paul Pogba (65.) noch mit 2:1 durch. Das Team von Ole Gunnar Solskjaer ist in der Liga seit 13 Spielen ohne Niederlage und liegt bei einem Spiel mehr zwei Punkte vor City.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die „Citizens“ hatten sich schon davor in einem Nachtragsspiel gegen Aston Villa dank Bernardo Silva (79.) und Ilkay Gündogan (90./Elfmeter) mit 2:0 durchgesetzt und waren am punktgleichen Christian-Fuchs-Club Leicester City vorbeigezogen. Es war der sechste Sieg in Folge für die Mannen von Pep Guardiola.

Premier League - 18. Runde:

Dienstag, 12.01.2021
Sheffield United - Newcastle United 1:0 (0:0)
Wolverhampton Wanderers - Everton 1:2 (1:1)

Mittwoch, 13.01.2021
Manchester City - Brighton and Hove Albion 1:0 (1:0)
Aston Villa - Tottenham Hotspur verschoben

Donnerstag, 14.01.2021
Arsenal - Crystal Palace 0:0

Dienstag, 19.01.2021
West Ham - West Bromwich 2:1 (1:0)
Leicester City - Chelsea 2:0 (2:0)
Leicester: ohne Fuchs

Mittwoch, 20.01.2021
Leeds United - Southampton verschoben
Fulham - Manchester United 1:2 (1:1)

Donnerstag, 21.01.2021
Liverpool - Burnley 21.00

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung