20.01.2021 06:51 |

Snowboarder erfasst

Lawine auf Innsbrucker Nordkette löste Einsatz aus

Glück im Unglück hatte am Dienstag offenbar ein Snowboarder auf der Innsbrucker Nordkette: Nach einem Lawinenabgang konnte sich der noch unbekannte Wintersportler laut Zeugen selbstständig aus den Schneemassen befreien - anschließend dürfte er unverletzt weitergefahren sein. Da die Situation jedoch unklar war, wurde eine Suchaktion in die Wege geleitet.

Der Lawinenabgang ereignete sich gegen 9.30 Uhr im freien Skiraum auf rund 2100 Metern Seehöhe im Bereich der sogenannten „Direttissima“. „Laut derzeitigem Ermittlungsstand wurde dabei ein bisher unbekannter Snowboarder teilweise verschüttet. Dieser konnte sich offenbar selbstständig befreien und wurde laut Angaben eines anderen Skifahrers nicht verletzt", heißt es vonseiten der Exekutive.

Pistenretter rasch am Lawinenkegel
Nachdem auch Pistenretter den Lawinenabgang wahrgenommen hatten, begaben sich diese sofort zur Bergstation der Hafelekar-Bahn und fuhren den Lawinenkegel mit Suchgeräten ab. Dabei konnten jedoch keine Signale empfangen werden.

Weitere Suchaktion mit Hunden
Aufgrund der Größe der Lawine meldeten die Pistenretter den Abgang auch der Leitstelle Tirol, von welcher wiederum die Besatzung des Notarzthubschraubers alarmiert wurde. Diese brachte umgehend Bergretter samt Suchhunden zum Vorfallsort. Daraufhin wurde der Lawinenkegel ein weiteres Mal genau abgesucht. Gegen 11.15 Uhr konnte schließlich Entwarnung gegeben werden.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
4° / 10°
einzelne Regenschauer
2° / 7°
leichter Regen
3° / 6°
leichter Regen
3° / 9°
einzelne Regenschauer
-1° / 10°
wolkig