16.01.2021 13:21 |

Heizung defekt

5 Patienten in Seniorenheim an Monoxid gestorben

Fünf Senioren, die in seinem Altenheim in Lanuvio südlich von Rom lebten, sind am Samstag tot aufgefunden worden. Weitere sieben ältere Menschen wurden in kritischem Zustand ins Spital eingeliefert und schweben in Lebensgefahr, berichtete die Feuerwehr.

Vermutet wird eine Kohlenmonoxid-Vergiftung, ausgelöst durch einen Defekt im Heizungssystem.

Die toten Senioren wurden am Vormittag von einem Mitarbeiter der Einrichtung entdeckt. Die noch lebenden Patienten des Heims waren ohnmächtig.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).