In Kollerschlag:

Landtagsabgeordneten zum neuen Ortschef gewählt

Gleich drei Bürgermeisterwechsel gingen in der ersten Kalenderwoche in Oberösterreich über die Bühne.

Während in Feldkirchen SP-Langzeit-Ortschef Franz Allerstorfer (67) an seinen 39-jährigen Sohn David und in Sipbachzell Heinrich Striegl (65) an den 34-jährigen ÖVP-Parteikollegen Stefan Weiringer übergab, trennen in Kollerschlag den alten und den neuen Ortschef nur fünf Jahre. Franz Saxinger (65) trat am Dienstag zurück. Am Freitag wählte der Gemeinderat Vizebürgermeister Georg Ecker einstimmig zum neuen Gemeindeoberhaupt. Der 60-Jährige sitzt bereits seit 2003 im Landtag.

Das Team rund um das frischgebackene Gemeindeoberhaupt wird durch Heinz Krenn (Gemeindebediensteter) als Vizebürgermeister und Alfred Höll (Landesbediensteter) als VP-Fraktionschef vervollständigt

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol