Besondere Kunstwerke

Krippenbau mit langer Tradition

Lange Tradition hat das Krippenbauen bei der Familie Mayrhofer in Loosdorf im Bezirk Melk. Bereits in den 1950er-Jahren schuf der Vater von Leopold Mayrhofer seine ersten Werke.

Die Leidenschaft, mit der der Senior Hunderte Krippen fertigte, ging auch auf den Sohn über: Mit dem aktuellsten Werk, das in 280 Stunden entstand, nahm Leopold Mayrhofer bei einem internationalen Krippenwettbewerb teil. Das Besondere des 1,5 mal 3 Meter großen Kunstwerkes: Der ungewohnte Blickwinkel auf die Geburtsszene hinaus auf das Hirtenfeld und die besonders realistische, ausdrucksstarke Darstellung.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
5° / 6°
leichter Regen
3° / 6°
leichter Regen
6° / 7°
leichter Regen
5° / 6°
leichter Regen
4° / 4°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)