05.01.2021 07:58 |

Ursache unklar

Alarm in Osttirol: Scheune wurde Raub der Flammen

Großer Feuerwehreinsatz am Montagnachmittag in Osttirol: In Nikolsdorf war im Wirtschaftsgebäude eines Bauernhofes ein Brand ausgebrochen. Aufgrund des Feuers und der enormen Schneelast stürzten Teile der Dachkonstruktion ein. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 15 Uhr wurde der Alarm ausgelöst. „Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Obergeschoß des Stadels, der nicht an das Wohnhaus angeschlossen war, bereits in Vollbrand“, heißt es vonseiten der Polizei.

Teile des Dachs eingestürzt
Bis zum Abend hin konnten die Florianijünger die Situation unter Kontrolle bringen und den Brand löschen. „Wegen des Brandschadens und der zusätzlichen Schneelast stürzten Teile der Dachkonstruktion ein“, so die Ermittler weiter.

Glück im Unglück: Personen oder Tiere wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen. Die Schadenshöhe kann bislang nicht beziffert werden.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-6° / 4°
stark bewölkt
-8° / 2°
stark bewölkt
-7° / 5°
wolkig
-4° / 2°
stark bewölkt
-12° / 0°
heiter